Gestaltung von Titelcover & Zeitschriften

20 Jahre habe ich für Verlage gearbeitet und dabei über 700 Fachzeitschriften mutgestaltet. Einige davon habe ich auch komplett alleine konzipiert gestaltet und produziert bis zum fertigen Heft! Dabei habe ich einige Stationen durchlaufen. Gut 10 Verlage waren dabei und 3 Entwicklungsredaktionen (Fernsehzeitung / FunRepublic / YEAH!)
Zu den Verlagen gehörten zum Beispiel: Gruner + Jahr, Bauer Media Group, Westermayer Verlag, Huss Verlag, Castner & Kallwey, Funrepublic Verlag, Börse Online Verlag, Bravo, Gong Verlag, …)

BÖRSE ONLINE Redaktion

Für das Aktien- und Anlegermagazin Börse Online war ich 6 Jahre als Grafik-Designer, Konzept-Grafiker und als Leitung der Bildbearbeitung tätig. Das war eine gute Zeit. der Goldrausch war ausgebrochen und jeder wollte auf einmal Aktien haben.
Der „Neue Markt” schoß durch die Decke und jeder wollte ein Stück abhaben vom großen Kuchen. Das Heft hatte 80 Seiten als ich angefangen hatte. Dann kam der Aktien-Boom und darauf verdreifachte sich unser Anzeigenvolumen. Da die Anzahl in einem festen Verhältnis zum redaktionelle Teil des Heftes stand, verdreifachte sich auch die restlichen redaktionellen Seiten. Wir hatten Geld für Bilder. 8 Grafiker und 8 Bildredakteure von denen mir mindestens 4 zuarbeiteten. Ich war als Leitung der Bildbearbeitung mitverantwortlich für die Bildsprache des Heftes und als Unterstützung bei der Titelgestaltung. Und der Seitenumfang stieg also von 80 Seiten auf 240 Seiten – die Woche!!! Sowas habe ich bisher nur einmal erlebt. Und die Auflage stieg und stieg. 300.000 Marke wurde überschritten und eine Woche später die 350.000er Marke mit dem Börsengang der Deutschen Telekom. Das wurde gefeiert! In München auf der Praterinsel gab es ein rauschendes Fest.

Doch leider gab es auch schwarze Schafe auf dem neunen Markt. Und man sprach von der Blase. Und dass sie irgendwann platzen wird. Ja es gab Firmen, die zum Teil nur aus Schall und Rauch bestanden. EMTV zum Beispiel. Ein Unternehmensanalyst sagt mir mal, wenn der Chef da mit seinem Porsche morgen am Brückenpfeiler hängenbleiben würde, dann ist am nächsten Tag die ganze Firma nichts mehr wert. Eine Redakteurin von uns deckt dann noch einen Skandal auf. Eine Firma hatte lauter Briefkastenfirmen in Asien und von dem angegeben Firmenvermögen gab es tatsächlich nur 2 Prozent davon. Wurde angezeigt und der Betrüger kam vor Gericht.

Dann passierte etwas völlig Unerwartetes: 911

Die Twin-Towers in New York wurden angegriffen. Jemand rief uns zum Chef – der große Fernseher war an. Wir standen alle mit offenen Mund vor dem Fernseher dabei als entführte Passagierflugzeuge in die Wolkenkratzer sausten – einfach komplett rein in das Haus und innen explodierten. Und dann sah man zu wie Leute aus den zerborstenen Fenstern in die Tiefe sprangen, weil sie nicht verbrennen wollten und lieber einfach so in den Tod sprangen. Und dann geschah ca. eine gefühlte Stunde später was Entsetzliches: Während wir uns immer wieder ungläubig und entsetzt die Wiederholungen der gefilmten Bilder aus den TV-Hubschrauberperspektiven anschauten. Das erste Hochhaus stützte in sich zusammen und riss alle, die sich noch darin befanden mit sich in die Tiefe. Sie alle wurden in einer riesigen Staubwolke und einem großen Trümmerhaufen Bergraben. Wir sahen live zu und konnten es nicht glauben. Und kurz darauf das zweite Hochhaus. Weg! Beide! Ansage vom Chef: Sondersitzung! 8 Seiten extra für diesen tragischen Vorfall. Es war Krieg!

Nun ja. 2002 ging die Auflage wieder von 240 Seiten auf 80 Seiten Heftumfang zurück. Die Bösen-Blase platze, die Aktienkurse gingen in den Keller und viele Firmen gingen Pleite und waren nichts mehr wert. Bei uns im Verlag hatte das drei Kündigungswellen zur Folge. Bei der dritten war ich dann auch dabei.

BRAVO

Doch ich hatte Glück im Unglück. Ich ging zurück zur BRAVO. Da war ich schon mal. Ich hört bei Börse Online auf und ging am nächsten Tag zur Bravo in die Charles-de-Gaulle-Str. nach Neuperlach beim PEP und fing dort wieder als Grafik-Designer bzw. Zeitschriften-Layouter an. Und war dann wieder für 6 Jahre dabei. Neben dem normalen Seitenlayout für die Bravo war ich für folgende Themen zuständig:

  • Betreuung und Gestaltung der Foto-Love-Stories (Umfang: 6 Seiten) Fotos sichten, Bildauswahl treffen, Layoutstrecke aufbauen und Bilder platzieren, Textkästen und Sprchblasen einbauen, Impressum, platzieren.
  • Gestaltung von Heftbeilagen: Das waren Sticker, Aufkleber, Starschnitt-Poster, Autogrammkarten, oft waren das Anlegen von Stanzkonturen erforderlich.
  • Betreuung von Sonderheften: Layout und Reinzeichnung von Sonderheften, habe die alle Seiten druckfertige gemacht.
  • Gestaltung von Sonderheften wie zum Beispiel Bravo HipHop, Sonderheft LaFee, TokioHotel, Fluch der Karibik und einige mehr
  • Einarbeitung von neuen Mitarbeitern und Praktikanten in der Grafik

Webdesign mit WordPress

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Design macht den Unterschied!

Design ist eine Sprache! Design is Language!

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Headline

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.